Gemeinschaftspraxis Dres. Sitter - Header
 

Praxisalmanach

Die Praxis Dres. Sitter wurde 1973 von Dr. Doris & Dr. Werner Sitter gegründet. Sie liegt in der Liebersdorfer Str. 58 in 91572 Bechhofen (siehe Kontakt / Anfahrt).

Unser Praxisverständnis ist das einer echten hausärztlichen Betreuung mit kompetenter, fachärztlich - allgemeinmedizinischer Versorgung aller Altersgruppen –vom Säugling bis ins hohe Seniorenalter. Weitere Schwerpunkte neben der allgemeinmedizinischen Versorgung von Fr. Dr. Doris Sitter sind Eigenblut- und Aufbautherapien sowie die Homöopathie, Schwerpunkte von Herrn Dr. Werner Sitter sind Akupunktur und Schmerztherapie.

Wir legen besonderen Wert auf einen hohen qualitativen Standard der Praxisabläufe & der medizinischen Versorgung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Richtlinien. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements ist unsere Praxis daher seit 2005 durch den TÜV Süd nach ISO Norm 9001 durchgehend zertifiziert bzw. rezertifiziert.

Die Praxis wurde 2011 nach dem Praxiseinstieg der beiden Söhne Dr. Simon Sitter & Dr. Sören Sitter modernisiert und baulich erweitert. Neben überdachten Fahrrad – und Kinderwagenstellplätzen sowie einem Behindertenparkplatz direkt vor dem Praxiseingang stehen unmittelbar vor der Praxis 20 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Die Praxis selbst ist barrierefrei und behindertengerecht gestaltet.

Durch die Niederlassung von Herrn Dr. Simon Sitter 2011 als Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Tätigkeitsschwerpunkten FK Rettungsdienst (NOTARZT), sowie Gesundheitsförderung & Prävention wurde die Praxis baulich für eine optimale notfallmedizinische Erst- und Wundversorgung neu strukturiert, sowie die kassenmedizinischen Vorsorgeleistungen für unsere Patienten übersichtlicher gestaltet. Sinnvolle, dem Stand der Wissenschaft entsprechende Zusatzvorsorgeleistungen wurden neu in unser Leistungsspektrum aufgenommen. 

Herr Dr. Sören Sitter ist als Facharzt für Allgemeinmedizin und der erworbenen Zusatzbezeichnung Notfallmedizin  (NOTARZT) seit 2010 bei uns tätig.

2013 hat auch er sich in Bechhofen als Facharzt für Allgemeinmedizin niedergelassen. Wir freuen uns daher, unseren Patienten berichten zu können, dass entgegen dem bundesweiten Trend der Praxisschließungen die hausärztliche Versorgung für Bechhofen und Umgebung weiter sichergestellt werden kann!

Dr. Simon Sitter und Dr. Sören Sitter schulen als aktive Notärzte unser gesamtes Team regelmäßig in der Versorgung von medizinischen Notfällen.

Seit dem Praxiseinstieg von Herrn Dr. med. Sören Sitter konnten wir unsere Wartezeiten deutlich reduzieren, nicht zuletzt durch die 04/2012 neu eingeführten DMP (Disease Management Program / Curaplan ) Sprechstunden. Unsere Praxis ist für die vierteljährlichen Überwachungsprogramme aller Kassen für chronische Erkrankungen wie Asthma, COPD, Diabetes mellitus Typ II, Koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinsuffizienz zugelassen.

seit Mai 2014 besitzt neben Dr. Werner und Dr. Doris Sitter auch Dr. Simon Sitter die Weiterbildungsermächtigung für 24 Monate Allgemeinmedizin.

Die Praxis Dres. Sitter ist Mitglied in den Weiterbildungsverbünden ANregiomed (Krankenhäuser Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg), sowie  dem Verbund Altmühlfranken (Weißenburg- Gunzenhausen).

Seit 06/2014 ist unsere Praxis als akademische Lehrpraxis der Universität Erlangen anerkannt -als PJ Ausbildungspraxis führen wir junge Kollegen routiniert an den ärztlichen Beruf heran.

Seit 2015 sind wir ferner akademische Lehrpraxis der TU (Technischen Universität) München.

Im Dezember 2015 musste sich Fr. Dr. Doris Sitter gesundheitsbedingt aus der Praxis zurückziehen -zwischenzeitlich ist sie aber wieder wohl auf und genießt nach 41 Jahren Praxistätigkeit nun ihren Ruhestand, wozu sie nach "nur" 6 weiteren Monaten auch Dr. Werner Sitter überreden konnte, der sich zum Juli 2016 aus der Praxistätigkeit zurückzog.

 

Eine Herzensangelegenheit der jungen Praxisinhaber Dr. Simon Sitter und Dr. Sören Sitter ist, die palliativmedizinische Versorgung unserer Patienten in den letzten Tagen und Stunden bestmöglichst zu gestalten, daher nimmt unsere Praxis eine Vorreiterrolle in der AAPV - der Allgemeinen Ambulanten Palliativmedizin ein und ist seit Jahren ISO 9001 zertifiziert. Als Vertreter des Hausärzteverbandes konnte Dr. Simon Sitter an der Erarbeitung des Curriculums zum Erwerb der Zusatzbezeichnung mitwirken und ist seit der Etablierung durch die Bayerische Landesärztekammer als Referent in der Weiterbildung angehender Palliativmediziner tätig.

Seit September 2016 besitzt Dr. Sören Sitter nunmehr ebenfalls die Berechtigung zur Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin für 24 Monate.

Dr. Sören Sitter erwarb im Oktober 2016 die Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin und konnte damit das Leistungsspektrum unserer Praxis im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention weiter ausbauen.

Seit Mitte 2017 hat Dr. Simon Sitter begonnen, die traditionelle, chinesische Akupunktur (TCM) als komplementärmedizinische Therapie in die schulmedizinische Behandlung einzubeziehen.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben –wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte bleiben Sie gesund – Ihr Praxisteam Dres. Sitter!