Gemeinschaftspraxis Dres. Sitter - Header
 

LEBLOSE PERSON

LEBENSGEFAHR Tel. 112

Bei lebensbedrohlichen Notfällen,

 

wie z.B. Verdacht auf Herzinfarkt, Schlaganfall, nicht stillbare/ spritzende Blutungen, Sturz aus großer Höhe…

 

verständigen Sie bitte die Rettungsleitstelle unter Tel. 112

und leisten Sie erste Hilfe bis zum Eintreffen des Notarztes (s.unten).

 

 

 

GIFTNOTRUF

Im Falle einer Vergiftung                                            

 

wenden Sie bitte KEINE HAUSMITTEL an, sondern erkundigen Sie sich, nachdem Sie ggf. die Zufuhr weiterer Giftmengen abgestellt haben bei der Giftnotrufzentrale unter:

 

Giftinformationszentrale Nürnberg:             

Tel.: +49-911-39 8-2 45 1

oder

Giftnotruf Berlin:

Tel: +49 30 19240

Bei Verdacht auf Lebensgefahr oder mögliche Gefährdung weiterer Personen (z.B. Gasaustritt, mehrere vergiftete Personen o.ä.) verständigen Sie zudem die Rettungsleitstelle unter Tel. 112.

 

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst- KV Notdienst Tel 116 117

 

Bei Erkrankungen, bei denen Sie sonst auch zu Ihrem Hausarzt Dr. Sitter gehen würden, wir aber wegen Nachtzeit, Sonn- oder Feiertag oder am Wochenende nicht in der Praxis sind, wenden Sie sich bitte an den

 Ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116 117.

Unsere Urlaubsvertretung wird Ihnen ggf. auf unserem Anrufbeantworter unter Tel. 09822/ 999 mitgeteilt.

Ansonsten wird Ihnen unter Tel. 116 117 bayernweit 24h /d, an jedem Tag im Jahr der nächstgelegene, diensthabende Arzt vermittelt.

Um Kolleginnen/ en Ihre Behandlung zu erleichtern nehmen Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse unseren Medikationsplan mit und weisen Sie auf die darauf ggf. ausgewiesenen Allergien hin.

 

 

Übersicht- Wer hilft mir wann? Zum Vergrößern anklicken